Info zu Aufnahme in den Schulkindergarten

 

Liebe Eltern,

 

die Stadt Ingolstadt finanziert 45 Schulkindergarten-Plätze, die speziell für die zurückgestellten Kinder gedacht sind, die mehr Förderung benötigen, als in einem weiteren Kindergartenjahr geleistet werden kann, bei denen aber grundsätzlich die Regelschule als passende Schulart angesehen wird.

 

Um diese zwei Bedingungen festzustellen – Förderbedarf und Regelschule als passende Schulart – muss Ihr Kind bei einer Ingolstädter Beratungsstelle vorgestellt werden. Sollte Ihr Kind die Bedingungen für die Aufnahme in den Schulkindergarten erfüllen, erhalten Sie von der Beratungsstelle ein entsprechendes Gutachten, das Sie bitte zur Anmeldung (siehe nachfolgenden Anhang) mitbringen.

 

Die Beratungsstellen sind:

 

Erziehungs- und Familienberatung der Caritas und Diakonie

 

Gabelsbergerstraße 46, 85057 Ingolstadt, Telefon: +49 841 9935440, Telefax: +49 841 99354429

 

erziehungsberatung@caritas-ingolstadt.de; www.erziehungsberatung-in.de

 

 

 

Familien- und Erzieungsberatungsstelle des Pädagogischen Zentrums

 

Lannerstr.3, 85057 Ingolstadt, Telefon:  0841 -  49 13 165, Telefax: +49 841 4913 200

 

feb@pz-in.de; www.pz-in.de

 

Anmeldetage Schulkindergarten 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 277.8 KB

Bestellen Sie oft etwas über das Internet?

 

Wollen Sie dabei die Schule bzw. den Förderverein unterstützen?

 

Dann tätigen Sie Ihre Bestellung über

 

schulengel.de

 

Unser Förderverein ist dort gemeldet und erhält für jede Bestellung über schulengel.de einen kleinen Obolus.

 

Die Schulfamilie bedankt sich!