Antrag auf Unterrichtsbefreiung

 

Sollten Sie für Ihr Kind eine Befreiung vom Unterricht benötigen, müssen Sie diese rechtzeitig (mindestens 1 Woche im Voraus) beantragen. Dies gilt auch für Arztbesuche etc..

Nach Verordnung des Bayerischen Kultusministeriums ist eine Befreiung vom Unterricht nur bei dringenden Gründen zu gewähren. Dazu zählen nicht Reise- und Urlaubstermine.

 

Bitte füllen Sie das Antragsformular aus. Alternativ können Sie es auch ausdrucken und ausgefüllt bei der Klassenleitung abgeben. Sie bekommen den Antrag mit der Genehmigung durch die Schule dann von der Klassenleitung zurück.

 Die Unterrichtsbefreiung ist erst nach der Genehmigung durch die Schule gültig.

 

 

Download
Antrag Unterrichtsbefreiung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.6 KB

Antrag auf Befreiung vom Unterricht

nach der BaySchO §20 (3)

 

 

Hiermit beantrage ich für mein Kind eine Unterrichtsbefreiung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.